Konto_check

Bibliothek zum Test deutscher Bankkonten

Überblick Testseite Download BLZ-Daten Beispiele Programme Impressum
Konto_check TestseiteIBAN-Liste

Bibliothek zum Test deutscher Bankkonten

IBAN-Liste aus Bankverbindungen erstellen

Im unten stehenden Feld können Sie bis zu 1000 Bankverbindungen eingeben, für die die jeweilige IBAN berechnet werden soll. Jede Zeile sollte zuerst die Bankleitzahl, dann (durch ein Blank getrennt) die Kontonummer enthalten. Der Rest der Zeile wird ignoriert.

Falls für eine einzelne Bankverbindung kein Test auf Richtigkeit durchgeführt werden soll, ist der BLZ ein + voranzustellen; falls für eine BLZ nicht geprüft werden soll, ob die Bank einer Selbstberechnung zugestimmt hat, ist der BLZ ein @ voranzustellen. Das Ergebnis kann in diesen Fällen allerdings u.U. fehlerhaft sein.

Zeilen, die nicht mit einer Ziffer (bzw. @ oder +) beginnen, werden übersprungen. Falls mehr als 1000 Kontonummern eingegeben werden, werden die überzähligen ignoriert.

In der LUT-Datei sind zwei Datensätze (Bundesbank-Dateien) enthalten; mit dem folgenden Radiobutton wird festgelegt, wie die Bibliothek initialisiert werden soll. Die Initialisierung kann entweder abhängig vom aktuellen Datum (automatisch) oder wahlweise von Block 1 (gültig vom 05.06.2017 bis 03.09.2017) oder Block 2 (gültig vom 04.09.2017 bis 03.12.2017) der LUT-Datei erfolgen.

Initialisierung: automatisch Set 1 Set 2

Ausgabe als Papierform
IBAN-Regel ausgeben
Liste der benutzten Rückgabewerte zur Bankverbindung
Testergebnis der Bankverbindung numerisch ausgeben
Testergebnis der Bankverbindung als Kurztext ausgeben
Testergebnis der Bankverbindung als Langtext ausgeben
IBAN-Berechnung erzwingen
kein Test der Bankverbindung
 
Ausgabe als Tabelle (besser lesbar)
Ausgabe als Text (schnellerer Aufbau)